Rigatoni al Pomodoro

Rigatoni al Pomodoro - ein italienischer Klassiker

Du benötigst 500g Rigatoni, z.B. unsere Dinkel Rigatoni vom Specht, 1 Zwiebel, 1 Knoblauch Zehe, 1 Dose gehackte Tomaten, 4 EL Tomatenmark , 250ml Gemüsebrühe und verschiedene Gewürze (Rosmarin, Thymian, Basilikum).

Und so geht's:

1. Die Rigatoni in einem Topf bissfest garen.
2. Die Zwiebel schälen und würfeln. Eine Knoblauch Zehe schälen und klein würfeln oder durch die Presse geben.
3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anbraten.
4. 1 Dose gehackte Tomaten zufügen. 4 EL Tomatenmark hinzugeben und alles mit einem Lorbeerblatt, etwas Rosmarin, Oregano, Basilikum und Thymian würzen.
5. Die Soße anschließend mit 250ml Gemüsebrühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
7. Zum Schluss die Masse mit dem Pürierstab fein pürieren, nochmal kurz aufkochen lassen und über die gekochten Nudeln geben.

Guten Appetit!